Der BDA in der BYAK

Starker Wahlerfolg 2016

Mit mehr als 30 Prozent Stimmenanteil in der Vertreterversammlung bestätigten die Mitglieder der Bayerischen Architektenkammer erneut die erfolgreiche Arbeit des BDA im Vorstand und in den Gremien sowie seine herausragende Bedeutung für den Berufsstand.

Mit 38 Sitzen stellt der BDA Bayern wieder die stärkste Fraktion in der Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer. Der BDA hat mit dieser Wahl nicht nur das stärkste Wahlergebnis seit 20 Jahren erzielt, seine Wahrnehmung in der Architektenschaft gesteigert und in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für die Notwendigkeit von qualitätsvoller Baukultur geschärft, sondern auch ein weiteres, wichtiges Ziel seiner Wahlkampagne erreicht, nämlich den Weg für eine Neuausrichtung der Kammer zu ermöglichen. Die Wahlbeteiligung lag bei 43,85 Prozent und damit ca. 3 Prozent unter der Beteiligung an der letzten Kammerwahl 2011. Mit seinem 5 Punkte Programm 1. Für die Zukunft unseres Berufs, 2. Für eine aktive Kammer in unserem Interesse, 3. Für die Angestellten, 4. Für eine gute Aus- und Fortbildung, 5. Für eine lebendige Bau- und Planungskultur möchte der BDA Bayern die Zukunft gestalten und die Weichen neu stellen und setzt dabei auf die enge Zusammenarbeit mit allen Verbänden und auf wegweisende Allianzen in den kommenden fünf Jahren.

Foto: Andreas Hantschke
Foto: Andreas Hantschke
BDA Bayern Vertreterversammlung 2016

Die XII. Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer hat in ihrer konstituierenden Sitzung am 1. Juli 2016 Christine Degenhart (BAB) zur neuen Präsidentin gewählt. Karlheinz Beer wurde in einem weiteren Wahlgang zum Vizepräsidenten gewählt. „Ich stehe nun dennoch für mehr Einfluss an der Spitze der Kammer und werde aus dieser Position heraus dem Auftrag für die Umsetzung unserer Ziele, den ich durch die vielen Wählerstimmen bei der Wahl in die Vertreterversammlung erhalten habe, gerecht werden“, betont Beer nach der Wahl. Mit Marion Resch-Heckel (Arbeitskreis) wurde zudem eine kompetente Architektin mit langjähriger Erfahrung an der Regierung von Oberfranken ebenfalls zur Vizepräsidentin gewählt.

Der BDA Bayern sieht der neuen Legislatur in der Kammer mit Zuversicht entgegen und wird mit Engagement seine Punkte aus dem Wahlprogramm in die Arbeit der Bayerischen Architektenkammer einbringen und Ziele im Sinne des Berufsstandes gemeinsam mit den anderen Verbänden verfolgen.

Mit großem Zuspruch aus der Vertreterversammlung wurden ebenfalls die BDA-Kandidaten Prof. Lydia Haack und Dr. Jörg Heiler in den Vorstand gewählt. Zusammen mit Karlheinz Beer stehen auch sie für einen konsequenten Neuanfang.

Der BDA Bayern gratuliert Präsidentin Degenhart zu ihrer Wahl ebenso wie den weiteren Vorständen Günter Meyer, Sabine Wilder, Prof. Clemens Richarz, Franz Damm, Rainer Hilf und Klaus Neisser und freut sich auf einen guten gemeinsamen Start.

www.byak.de


Der BDA Bayern in der ByAK

Vorstand
Karlheinz Beer, Weiden, Vizepräsident
Lydia Haack, München, gewählte Vertreterin im Vorstand
Jörg Heiler, Kempten, gewählter Vertreter im Vorstand

Michael Hetterich, Würzburg, Fraktionsvorsitzender BDA in ByAK

Ausschuss Berufungsordnung
Roman Adrianowytsch, Augsburg
Hartmut Niederwöhrmeier, Nürnberg

Ausschuss Finanzen und Fürsorge
Johannes Berschneider, Neumarkt
Georg Brechensbauer, München
Volker Heid, Fürth
Michael Hetterich, Würzburg

Rechnungsprüfer
Andreas Emminger, Nürnberg

Ausschuss Satzung und Wahlordnung
Ingrid Burgstaller, München
Robert Fischer, Regensburg


Arbeitsgruppen werden im Herbst 2016 neu zusammengestellt:
AG Architekt als Auftraggeber
AG Aus- und Fortbildung
AG Baubestand – Kulturdenkmal
AG Bau- und Vergaberecht
AG Bautechnologie und Normung
AG Aktionsplan Qualitätssicherung im Planungsprozess
AG Belange der angestellten und beamteten Architekten
AG Internationale Beziehungen und Europafragen
AG ILS
AG Junge Architekten
AG Ländlicher Raum
AG Nachhaltigkeit und Energie
AG Flüchtlinge und Migration
AG Öffentlichkeitsarbeit
AG Städtebau und Landesplanung
AG Wettbewerb und Vergabe
Zukunft im Beruf
Beirat Forum Haus der Architektur


Vertreter des BDA in der XII. Wahlperiode 2016 bis 2021 in der ByAK
1.   Karlheinz Beer
2.   Lydia Haack
3.   Ludwig Wappner
4.   Thomas Jocher
5.   Georg Brechensbauer
6.   Johannes Berschneider
7.   Walter Landherr
8.   Michael Hetterich
9.   Florian Nagler
10. Theodor Hugues
11. Jörg Heiler
12. Andreas Emminger
13. Hartmut Niederwöhrmeier
14. Frank Lattke
15. Volker Heid
16. Jakob Oberpriller
17. Andreas Meck
18. Ingrid Burgstaller
19. Rainer Kriebel
20. Andreas Hild
21. Annemarie Bosch
22. Roman Adrianowytsch
23. Georg Redelbach
24. Sampo Widmann
25. Erwin Wachter
26. Peter Brückner
27. Herbert Meyer-Sternberg
28. Philipp Auer
29. Felix Bembé
30. Muck Petzet
31. Emanuela Freiin von Branca
32. Karin Schmid
33. Robert Fischer
34. Anne Hugues
35. Peter Scheller
36. Elisabeth Merk
37. Ina Laux
38. Maximilian Zitzelsberger


Berichte von BDA Mitgliedern aus der Bayrischen Architektenkammer
BDA Architekten berichten über ihre Arbeit in Arbeitsgruppen und Arbeitskreisen, die der Vorstand der Bayerischen Architektenkammer zu spezifischen Sachfragen einberuft. Veranstaltungsort: Geschäftsstelle des BDA Bayern, Türkenstraße 34, 80333 München

Downloads