Veranstaltung

24. Jan 2017 – 09. Mrz 2017

max40 Ausstellung in München

Architekturpreis max40 - Junge Architekten

Architekturpreis für junge Architekten

Die BDA-Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland haben 2016 zum ersten Mal gemeinsam den Architekturpreis „max40 – Junge Architekten“ vergeben. Die Ausstellung präsentiert die Preisträger und Anerkennungen – mehrere davon aus München – om 25. Januar bis 9. März im Servicezentrum der Lokalbaukommission, Blumenstraße 19, München.

Mit dem Preis macht der Bund Deutscher Architekten (BDA) auf die Arbeit von jungen Architektinnen und Architekten aufmerksam und fördert die Auseinandersetzung um gute Architektur, die durch deren Ideen, Konzepte und Lösungen bereichert wird. Der Preis steht für das Selbstverständnis des BDA, für funktionale, räumliche und ästhetische Qualitäten im Sinne von Bauherr, Nutzer und Bürger einzutreten und gute Architektur bekannt zu machen. Von 42 eingereichten und 37 zur Bewertung zugelassenen Arbeiten wurden 14 Arbeiten in drei Wertungsgruppen – Engere Wahl, Anerkennung, Preis – ausgezeichnet.

Ausstellungseröffnung
Dienstag, 24. Januar 2017, 18.30 Uhr 
Lokalbaukommission, Blumenstraße 19

Begrüßung
Stadtdirektorin Jacqueline Charlier, Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Prof. Lydia Haack, BDA-Landesvorsitzende

Statements folgender Preisträger
Stephan Rauch, Studio Rauch Architektur
Florian Zielinski, su und z Architekten
Andreas Kreft, STUDIO_KREFT
Fabian Wagner, Buero Wagner
Max Otto Zitzelsberger, Zitzelsberger Architektur/Stadtplanung

Podiumsdiskussion
Jonas Merzbacher, 1. Bürgermeister Gundelsheim
Thomas Mühlender, Oberste Baubehörde, Sachgebiet Städtebauförderung
Thomas Rehn, Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Christian Amlong, Geschäftsführung GWG

Moderation: Christian Holl, freier Autor, Kurator und Landessekretär des BDA Hessen

Ausstellung 
25. Januar bis 9. März 2017 
Lokalbaukommission, Blumenstraße 19
Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr
Eintritt frei

Am Freitag, 20. Januar, kann die Ausstellung während der Langen Nacht der Architektur von 19 bis 24 Uhr vorab besichtigt werden. Die Preisträger sind anwesend und führen persönlich durch die Ausstellung.

Weitere Informationen

Preisträger 2016
BDA-Architekturpreis „max40 – Junge Architekten“

Foto: EibeSoenneken
Foto: EibeSoenneken
Quartierszentrum Ringheim, Großostheim von o5 Architekten, Joachim Raab, Jan-Henrik Hafke, Ruben Lang, Frankfurt am Main

 

Foto: Florian Holzherr
Foto: Florian Holzherr
Doppelhaus, Moorenweis von Studio Rauch Architektur, Stephan Rauch, München

 

Foto: su und z Architekten
Foto: su und z Architekten
Pavillon für Kinder, München von su und z Architekten, Stefan Speier, Reinhard Unger, Florian Zielinski, München

 

Foto: Michael Compensis
Foto: Michael Compensis
Produktions- und Bürogebäude Textilmacher, München von tillicharchitektur, Kurt Tillich, München

 

Foto: Jann Averwerser
Foto: Jann Averwerser
Bar Gamsei, München von Buero Wagner, Fabian Wagner, München und STUDIO_KREFT, Andreas Kreft, München

 

Foto: Schels/Pk-Odessa
Foto: Schels/Pk-Odessa
Sanierung historisches Stadl, Kneitling von Zitzelsberger Architektur/Stadtplanung, Max Otto Zitzelsberger, München

 

Partner